marta mały plik

credo

      Mein Interesse richte ich dem emotionalen Gedächtnis – der ausserverballen, intuitiven Erfahrung, die in jedem von uns, unter Schichten von beschriebenen, katalogisierten Erlebnissen steckt und unerwartet zum Vorschein kommt, öfters gegen den Willen, manchmal dank der Mühe und dem Versuch, zu dem Kern der eigenen Identität zu gelingen.

       Malen und Schaffen in jeder Technik bedeutet für mich, das unbewusste Inhalt in einem ununterbrochenen Prozess, ewiger Verneinung von sich selbst und in der Eröffnung auf neue Lösungen, herauszubringen.

bio/curriculum vitae

       In diesem Jahr (2014) habe ich meine Diplomarbeit an der Kunstakademie in Warschau an der Bildende-Kunst-Fakultät (Fachrichtung: Malerei) verteidigt. Für diese Arbeit habe ich den Rektorpreis bekommen. Der Anhang zu meinem Diplom habe ich an der Multimediale Spezialisierung realisiert, die zwischen den Universitäten – Kunstakademie in Warschau und Friderich Chopin Musikuniversität in Warschau stattfindet.

        Früher 2008 habe ich Kulturwissenschaft an der Warschauer Universität absolviert.

       Ich beschäftige mich vor allem mit Ölmalerei, Zeichnen, aber außerdem auch mit Aktionen an der Überquerung von Künsten: Visuals zu Musik (Flash Mob Orchestra und Streams). Darüber hinaus habe ich Toninstallationen realisiert (Näher im Rahmen von Museumnacht 2013 und Landschaft als ein Auge. Interaktives Gedicht während Mironalia 2014).

    Seit 2013 gehöre ich zu dem Künstlerverein Front Sztuki und mitwirke in Kamienica Artystyczna (Artistisches Mietshaus) Ta3 in der Tarczynskastrasse in Warschau.

Kunstlerische Laufbahn 2011-2014: Osiągnięcia artystyczne 2011-2014:

  • Der Rektorpreis von dem Rektor der Kunstakademie in Warschau für die beste Diplomarbeit an der Bildende-Kunst-Fakultät, Fachrichtung: Malerei

  • Diplomausstelung Außer Rahmen, Bildende-Kunst-Fakultät, Fachrichtung: Malerei an der Kunstakademie in Warschau

  • Landschaft als ein Auge. Interaktives Gedicht, interaktive Installation, Ta3-Galerie, Warschau

  • 19 Künstler im 19. Stadtviertel, 19 Stadtviertel, Warschau (Gruppenausstellung, Malerei)

  • Konstruktion im Prozess, Kotlownia-Galerie, Garwolin (individuelle Ausstellung, Malerei)

  • Flash Mob Orchestra, Warschau (performance, Musik/Tanz/Multimedia, Vorbereitung von Multimedia/visuelle Struktur)

  • Bright Spring, Warsaw Trade Tower, Warschau (Gruppenausstellung, Malerei)

  • Mietshaus Schwarz auf Weiss, Kamienica Artystyczna Ta3, Warschau (Gruppenaustellung, Zeichnen)

  • 18+, Installation (Multimedia) Näher, während Museumnacht 2013, Kamienica Artystyczna Ta3 (Gruppenausstellung, Multimedia, Ton, Skulptur)

  • Zeichnung- und Malereiausstellung begleitend zu dem 2. Jazztreffen in Zelkow (Individuelle Ausstellung, Malerei und Zeichnen)

  • Wo ist dein Bruder?, Museumnacht 2012, im Kellergeschoss der Evangelisch-augsburgischen Sankt Trinitatis Kirche (Gruppenausstellung, Malerei)

  • Zeichnen, Kotlownia Galerie, Garwolin (Gruppenausstellung, Zeichnen)

  • Stille, Wystawa Galerie, Warschau (Gruppenausstellung, Zeichnen)

  • Strukturen, Junge Künstler Galerie Lazienkowska, Warschau (Gruppenausstellung, Installationen)

  • Der Meister und die Schüler, EL Galerie, Miedzyrzec Podlaski (Gruppenausstellung, Malerei)

  • In via, Museumnacht 2011, im Kellergeschoss der Evangelisch-augsburgischen Sankt Trinitatis Kirche, Warschau (Gruppenausstellung, Malerei)